Geier 325

Dass nun Januar ist, bedeutet nicht nur, dass bald Klausuren anstehen,
sondern auch, dass ein neues Jahr läuft. Selten ändern arbiträr gewählte
Daten grundsätzliche Zustände, und so kann man auch im neuen Jahr die
gewohnten Reaktionen auf den nun schon so alten Terror in Deutschland
beobachten.
Trotzdem gibt es Traditionen zum Jahreswechsel, so zum Beispiel
Rückblicke und Vorschauen zu machen. Da Vorschauen meist unseriös,
höchst ungenau oder schlicht falsch sind, gibt es im Geier -
traditionsgemäß – einen Rückblick.
Eine andere Tradition ist es, sich Vorsätze für das neue Jahr
vorzunehmen. Unsere Variante davon — und unser Beitrag zur
Trendsportart, sie möglichst schnell zu brechen — ist der erste Geier
des Jahres 2017.

  Geier 325 (339.9 KiB, 189 hits)