News

Geier 325

Geschrieben am 12. January 2017

Dass nun Januar ist, bedeutet nicht nur, dass bald Klausuren anstehen,
sondern auch, dass ein neues Jahr läuft. Selten ändern arbiträr gewählte
Daten grundsätzliche Zustände, und so kann man auch im neuen Jahr die
gewohnten Reaktionen auf den nun schon so alten Terror in Deutschland
beobachten.
Trotzdem gibt es Traditionen zum Jahreswechsel, so zum Beispiel
Rückblicke und Vorschauen zu machen. Da Vorschauen meist unseriös,
höchst ungenau oder schlicht falsch sind, gibt es im Geier -
traditionsgemäß – einen Rückblick.
Eine andere Tradition ist es, sich Vorsätze für das neue Jahr
vorzunehmen. Unsere Variante davon — und unser Beitrag zur
Trendsportart, sie möglichst schnell zu brechen — ist der erste Geier
des Jahres 2017.

  Geier 325 (339.9 KiB, 189 hits)

Ferien

Geschrieben am 20. December 2016

Auch Eure Lieblinx-Fachschaft braucht mal Ferien. Deshalb finden vom 24. Dezember bis zum 8. Januar keine Sprechstunden statt.
Zusätzlich werden vom 2. Januar bis zum 3. Januar keine IT-Dienste der Fachschaft zur Verfügung stehen, da der Erweiterungsbau 3 der Informatik zu der Zeit zwecks Wartungsarbeiten keinen Strom hat.

Ab dem 9. Januar sind wir wieder für euch da.
Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2017!

Geier 324

Geschrieben am 14. December 2016

Es steht wieder mal dieses eine Fest der kalten Jahreszeit an. Und damit
steht auch das spezielle Fest der Fachschaft an: der Printentest. Ihr
seid natürlich alle herzlich zu Kakao, Glühwein und Printen eingeladen.

Weiter geht es mit ausführlichen Gedankengängen zum Thema der Gedanken.
Das mag verwirrend erscheinen, doch … naja, vielleicht ist es das
auch. Abschließend gibt es noch einige Ansichten zur Bologna-Reform, die
wie auch dieses Jahr an ihrem Ende steht. Habt ihr eine neue Vision?

Wir sehen uns am Montag um 19 Uhr in der Fachschaft zum Printentest!

  Geier 324 (584.3 KiB, 158 hits)

Geier 323

Geschrieben am 9. December 2016

Das Jahr 2016 neigt sich langsam dem Ende zu und gerade zum Abschluss
häuft sich bemerkenswertes. Während in Amerika zuletzt eine neue Ära
begonnen hat, endete vor einigen Tagen eine in Kuba. Und aus den
weiteren Wirtschaftsnachrichten hören wir, dass der AStA ab demnächst
mehr Geld von seinen Studis (euch!) haben will.

Eine weitere traditionelle Gelegenheit bietet das Jahresende für
Rückblicke. Für einen solchen eignet sich besonders das Thema der
so genannten Studieneingangsphase. Dem Zeitraum, in dem man als Ersti
lernt, wie verwirrend das Konzept Leben doch sein kann. Und dann gibt es
noch einen Verriss auf die, die es einem nicht leichter machen. Dabei
hätte die Stadt Aachen durchaus die Gelegenheit gehabt das Leben ihrer
Bürger ein kleines Stück zu entwirren.

Abgerundet wird diese Ausgabe des Geiers mit einem Gedicht und — wie
immer — einem Comic. Und vergesst bloß nicht zu evaluieren!

  Geier 323 (341.2 KiB, 121 hits)

VV-Protokoll

Geschrieben am 24. November 2016

Das Protokoll der Vollversammlung vom 08. November 2016 ist unter   Protokoll der VV am 08. November 2016 (380.3 KiB, 119 hits) veröffentlicht.
Das aktuelle   Aktionsprogramm bis auf Widerruf (239.6 KiB, 63 hits) und   Semesteraktionsprogramm (28.4 KiB, 68 hits) ist ebenfalls verfügbar.