News

Geier 343

Geschrieben am 31. July 2018

Bei der aktuellen Hitze ist ein paar Runden zu fliegen die beste Variante etwas Wind in die Federn zu bekommen. Für alle, die sich nicht auf diese Art helfen können, haben wir einige andere Ideen im neuen Geier parat. Da wäre zum Beispiel eine große Softwareumstellung. Die hält so ziemlich jeden auf Trab; und eine gewisse Hochschule ganz besonders.

Leider kann sich nicht jeder eine riesige und komplexe Software leisten und von einem ganzen Verwaltungsstab betreuen lassen. Dann tut es aber auch ein Abstecher ins Internet, wo stets ein Spiel darauf wartet gelöst zu werden. So lässt sich das Prokrastinieren ziemlich wörtlich leveln.

Wer es geselliger mag, kann dabei natürlich auf den Freundeskreis zurück greifen. Dabei empfiehlt es sich ab und an zu prüfen, ob es sich denn immer noch um einen Kreis handelt, oder ob zwischenzeitlich Kettenglieder abhanden gekommen sind.

Wem das alles noch nicht reicht, dem sei versichert, dass die Wissenschaft auch künftig umherspringen muss für die Politik. Konkret geht es diesmal um Alltags- und Fachwörter. Letztere sind gar nicht so einfach, aber sie zu ignorieren ist besonders schwierig.

Und wenn du fertig bist mit Lesen, mach 'nen Abflug zur Eisdiele. Hast du dir verdient.

Geier 343 (1673.6 KiB, unknown hits)

Geier 342

Geschrieben am 09. July 2018

Alle Monate wieder wird es Zeit, einen Schritt zurückzutreten, sich umzuschauen und einen Geier zu veröffentlichen.

Die temporäre Distanz gibt einem die Möglichkeit, die Flut von Details im Alltag auszublenden, zusammenzufassen und zu hinterfragen.
Und zu hinterfragen gibt es genug: Wie kommt es, dass Unternehmen immer größere Unternehmen kaufen, um selbst unbeschränkt zu wachsen?
Was wäre ein wirklich gutes Studienplatzvergabeverfahren?
Was macht eigentlich gute Lehre aus, und was konkret könnte gute zukünftige Leere noch besser machen?

Wer eine Pause macht vom ewigen Aufsagen der neusten Mail und Nachrichten bemerkt - sicherlich etwas. Hinterfragt gegebenes. Und erinnert sich an etwas.
Zum Beispiel: Habe ich mich eigentlich schon zurückgemeldet, und wieviel Wasser mehr sollte ich bei diesem Wetter trinken?

Dieser Geier ist eine Gelegenheit, eine Pause zu machen, sich für ein paar Minuten im Ticker zu verlieren und nachzudenken. Viel Spaß!

Geier 342 (974.8 KiB, unknown hits)

Gesucht: Tot (bitte nicht) oder lebendig!

Geschrieben am 07. June 2018

Wie jedes Jahr suchen wir wieder begeisterte Studierende, die als Tutor/in in der Erstiwoche den neuen Studierenden alles Wichtige (Zum Beispiel: Wie man nicht verhungert? Wo es Hörsäle gibt? Wie man sich anmeldet?) beibringen wollen.
Du – ja, genau du! – hast Interesse, Tutor/in zu werden?
Melde dich einfach an unter esa.fsmpi.rwth-aachen.de .

Die Eckdaten:
Dieses Jahr findet die Erstiwoche vom 1.10.-5.10. statt.
Um Tutor/in zu werden, musst du an einer von 4 Schulungen teilnehmen, außer du warst in der Vergangenheit schon mal Tutor/in bei uns. Die Termine findest du auf der Anmeldeseite.

Was man als Tutor/in können muss:
Wenn du Mathe, Physik oder Informatik (oder eine Kombination davon auf Lehramt) studierst und die Fähigkeit besitzt mit anderen Menschen zu reden, bist du geeignet. Alles was du sonst noch brauchst bringen wir dir auf der Schulung bei.

Du hast noch Fragen?
Dann melde dich bei uns per Email oder komm auf einer unserer Sitzungen (Donnerstags 20 Uhr) vorbei.

Sehr gerne darfst du natürlich deinen Freundeskreis und andere Studierende dazu einladen, ebenfalls Tutor/in zu werden.

Wir freuen uns, dich kennen zu lernen und eine coole Erstiwoche mit dir zu gestalten!

Geier 341

Geschrieben am 30. May 2018

Das Internet ist allgegenwärtig und die Momente, in denen man es nicht
nutzt, schwinden zunehmend. Es gibt für jeden Lebensbereich und für jede
Situation einen elektronischen Helfer -- oder auch ein neu geschaffenes
Problem. Leider können wir nicht alle Probleme des Internets auf einen
Schlag angehen und beschränken uns in diesem Geier auf drei ausgewählte.

Als studentische Publikation kommen wir am Internet of Learning nicht
vorbei. Im Fall der RWTE²H bedeutete dies bisher, einen Blick ins L2P zu
werfen. Wir schauen uns Vergangenheit und Zukunft dieses Systems an.

Mit der Etablierung der DSGVO ist abermals das Internet of Privacy zu
einem aktuellen Thema geworden. Doch es gibt mit zunehmendem Internet of
Regulations immer weniger Möglichkeiten für nicht-kommerzielle Leute
einfach mal etwas zu veröffentlichen ohne rechtliche Konsequenzen
fürchten zu müssen.

Und für diejenigen unter euch, die von all dem Internet of Something
noch nicht genug haben, gibt es eine extra Portion zum Internet of
Buzzwords. Ihr werdet zwar nicht vom Unfug befreit, könnt aber
vielleicht wieder hinter den Technologien eine menschliche Seite sehen.

Bitte beachte, dass gemäß Richtlinie 2009/136/EG während du den Geier
liest, nur solche Kekse essen darfst, die wir bewilligt haben. Das tun
wir grundsätzlich nur nach einer Kostprobe.

Geier 341 (500.3 KiB, unknown hits)

Rollenspielabend am 06.06.2018

Geschrieben am 16. May 2018

logo_librarium_aktuell
Der RPG Librarium Aachen und die Fachschaft I/1 laden ein zum Rollenspielabend!

Wann? Mittwoch, 06. Juni 2018 ab 18:00

Wo? E3 (Informatikzentrum): 9222, 9220 und 9U10

Was wird geboten? Viele verschiedene Pen & Paper Spielrunden

Wenn du Rollenspielinteressierte*r und junge*r Rollenspieler*in bist und einen Einblick in verschiedene Pen & Paper Systeme, Spielstile oder das Rollenspiel im Allgemeinen suchst, komm vorbei! Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Rollenspiel-Neulinge. Du brauchst also keinerlei Vorkenntnisse. Auch Würfel, Stifte, fertige Charakterbögen und Papier werden ausreichend vorhanden sein. ((Wenn du selbst Würfel besitzt, darfst du diese natürlich gerne mitbringen und benutzen.)

Es werden in zwei Zeitslots viele verschiedene Spielrunden geboten. Um 18:00 gibt es eine kleine Vorstellung, in der die Spielsysteme vorgestellt werden, danach kannst du dir aussuchen, was du spielen willst. Der zweite Zeitslot beginnt um ca. 20:30.

Getränke werden von der Fachschaft zu geringem Preis gestellt, Knabberzeug gibt’s gratis.

… und falls du selbst Interesse hast, eine Runde zu leiten: Melde dich an kontakt@rpg-librarium.de!

Protokoll der Vollversammlung vom 02.05.2018

Geschrieben am 10. May 2018

Das Protokoll der Vollversammlung von letzter Woche ist ab sofort https://protokolle.fsmpi.rwth-aachen.de/protocol/show/1092 einsehbar.