Prüfungsprotokolle

Seit vielen Jahren sammelt unsere Fachschaft Klausuren, Übungen und Prüfungsprotokolle. Und seit August 2006 gehört nun endlich das (viel zu oft erfolglose) suchen in unseren Ordnern der Vergangenheit an. Während der Sprechstunden – oder auch sonst, wenn jemand da ist – könnt ihr euch also bei uns an einen Rechner setzen und habt auf über 2000 Dokumente Zugriff.

Wir sammeln dabei alles für Studis unserer Fachschaft relevante Material – neben Mathe, Physik und Informatik findet ihr hier also auch Dokumente aus den möglichen Nebenfächern sowie für Lehrämtler. Dagegen sammeln wir kein Material aus reinen Service-Veranstaltungen unserer Fakultät (wie z.B. HöMa für Maschinenbauer) – dafür müsst ihr euch an eure eigene Fachschaft wenden!

Klasse, wo kann ich das Zeug runterladen?

Gar nicht. Wir haben uns entschieden, diese Protokolle nicht über das Internet zugänglich zu machen. Dies hat folgenden Grund: Es ist zu erwarten, dass einige Dozenten nicht wollen, dass ihre alten Klausuren frei zugänglich im Internet zu erhalten sind. Daher können die hier vorhanden Dokumente lediglich kopiert bzw. ausgedruckt werden; eine Weitergabe in elektronischer Form findet nicht statt.

Der Schrank lebt vom Mitmachen

Der Inhalt des Schranks sind ausschließlich alte Klausuren und Prüfungsprotokolle, welche Studis für Studis eingefügt haben. Doch es reicht nicht, einmal eine ordentliche Menge an Dokumenten zu haben. Die Prüfungsinhalte ändern sich ständig, es gibt neue Vorlesungen im Rahmen der Bachelor-/Master-Umstellung und auch bei einigen schon länger bestehenden Veranstaltungen ist die Auswahl nicht besonders groß. Daher braucht der Schrank ständig Nachschub. Wenn ihr also Dokumente habt, lasst uns diese bitte zukommen!

Ich will ein Dokument beisteuern

Hast du unlängst eine Prüfung gehabt oder besitzt du eine alte Klausur, die nicht in unserem Bestand ist? Dann schick sie doch an schrank@fsmpi.rwth-aachen.de oder bring sie in der Sprechstunde vorbei.

Sehr hilfreich ist es, wenn du das Datum der Prüfung (Tag, Monat, Jahr) und das Fach mit seinem offiziellen Namen (also nicht BUK, sondern Berechenbarkeit und Komplexität, nicht “Multivariate”, sondern Multivariate Statistik oder Multivariate Verfahren) mit angibst. Insbesondere Ersteres ist bei vielen Einsendungen leider nicht enthalten und erschwert so die Sortierung.

Wenn du willst, dass dein Prüfungsprotokoll unter deinem Namen veröffentlicht wird, so schreibe dies bitte explizit in deiner Mail. Ansonsten werden wir dich nicht extra erwähnen. Weiterhin bitten wir darum, uns keine Protokolle zuzuschicken, welche ihr in anderen Skriptesammlungen wie s-inf.de gefunden habt. Wir können nämlich nicht automatisch davon ausgehen, dass die Autoren der Prüfungsprotokolle dort damit einverstanden sind, dass ihre Protokolle in unserem eSchrank landen.

Welches Dateiformat soll’s denn sein?

Am praktischsten sind für uns PDF-Dateien, weil unser System darauf basiert. PostScript-, Plain-Text-, DVI- und LaTeX-Dateien sind aber willkommen.

Da wir keine Windowsrechner in der Fachschaft haben, läuft folglich auch kein Word. Daher bitten wir darum, uns keine Word-Dateien zu schicken. Du kannst uns das Leben wie folgt einfacher machen:

  • Exportiere mit Word nach .pdf
  • Installiere einen PDF-Drucker unter Windows (Google weiß näheres).
  • Alternativ schicke uns einfach eine Text-Datei (.txt).

Disclaimer

Die Fachschaft erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Korrektheit der im eSchrank angebotenen Dokumente. Insbesondere können angebotene Lösungsvorschläge und so genannte Musterlösungen fehlerhaft sein. Das Einschalten des eigenen Denkapparates wird ausdrücklich empfohlen.