Studienbeginn im Sommersemester

Mathematik

Das Mathe-Studium kann sowohl im Winter- als auch im Sommersemester begonnen werden. Du solltest dabei etwa gleichwertige Chancen haben, dein Studium in den vorgesehenen 6 Semestern zu beenden, unabhängig davon, in welchem Semester du beginnst. Um dies zu erleichtern, wird sowohl im Sommer- als auch im Wintersemester die Vorlesung “Grundlagen der Mathematik” gelesen. Dabei sind die Inhalte geringfügig unterschiedlich, da man entweder parallel Analysis I oder Lineare Algebra I hört.

Physik

Das Studium kann leider nur im Wintersemester begonnen werden.

Informatik

In Informatik ist es seit 2009 ebenfalls möglich, im Sommersemester mit dem Studium anzufangen. Man muss sich jedoch darauf einstellen, dass man wahrscheinlich etwas mehr Arbeit investieren muss, wenn man sich hierfür entscheidet. Unter anderem hört man nämlich das Modul “Lineare Algebra für Informatiker” bereits im ersten Semester. Dieses Modul baut stark auf dem Modul “Diskrete Strukturen” auf, welches beim Start im Sommersemester allerdings erst im 2. Semester vorgesehen ist. Auch “Datenstrukturen und Algorithmen” könnten Probleme bereiten, wenn man vorher noch nicht programmieren kann. Die Vorlesung “Programmierung”, die einem dies beibringen soll, hört man nämlich dann auch erst im 2. Semester. Eine wesentliche Hilfestellung ist daher der Vorkurs vor Beginn des Sommersemesters, den wir euch wärmstens empfehlen moechten.
Trotzdem ist der Start im Sommersemester machbar und in einigen Fällen auch sehr sinnvoll. Wenn du dir nicht sicher bist, ob ein Start im Sommersemester etwas für dich ist, kannst du dich gerne mit uns in Verbindung setzen!

Einführungstage

Auch als Sommersemestler wird man nicht so ganz allein gelassen.

Montags beginnen die Einführungstage mit einer Einführungsveranstaltung, in der euch ein Professor noch etwas über euren Studiengang und -verlauf erzählt. Danach werdet ihr in Tutorien eingeteilt und dann auch direkt von euren TutorInnen  an die Hand genommen. Also haltet euch diesen Tag schon einmal frei. Am Dienstag findet dann die Stadtrallye mit einem abendlichen Umtrunk in der Fachschft statt.

Vorkurse

Schon vor Beginn der eigentlichen Vorlesungen finden einige Vorkurse statt. Die Teilnahme an diesen ist freiwillig, jedoch sehr zu empfehlen. Zum Einen werden alle Erstsemester dadurch auf den gleichen Wissensstand gebracht und zum Anderen kann man hier die ersten Freunde in einer (vielleicht) neuen Stadt kennenlernen.