Lehrpreise & Tag der Informatik

Geschrieben am Di, 19. November 2019 in Veranstaltungen

Wie ihr alle ja wisst, findet am 6.12 der Tag der Informatik statt. Und wie jedes Jahr, vergibt die Fachgruppe auch dieses mal wieder Lehrpreise. Einen für die beste selbstständige Lehre und einen für die beste unterstützdende Lehre.

Dafür braucht es natürlich Nominierungen, damit die Jury weiß, an wen sie die Preise vergeben soll. Dazu benötigen wir Euch. Ihr könnt auf unserer wunderbaren Lehrpreis Webseite bis zum 02.12 Menschen Nominieren.

Aber warum sollte man jemanden Nominieren?

  • Durch den Lehrpreise "Beste selbstständige Lehre", wird besonders gute Lehre gewürdigt und die Lehrkraft bekommt so ein großartiges Feedback zu ihrem Lehrstil/ihren Veranstaltungen
  • Durch den Lehrpreise "Beste unterstützende Lehre", wird eine die Lehre unterstützende Person (wissenschaftliche Mitarbeiter*in, Studentische Hilfskraft o.ä.) gewürdigt, welche maßgeblich an der Betreuung von Vorlesungen, Übungen, Seminaren und Praktika oder ähnlichem mitgewirkt hat und so dafür gesorgt hat dass die Lehre noch besser wurde.
  • Zudem gilt das Zukunftskonzept Lehre: Gute Lehre und der Einsatz für die Lehre muss belohnt werden und sich gleichzeitig für die Karriere im Wissenschaftsbereich bezahlt machen!

Und welche Kriterien gibt es da?

  • Zunächst muss die nominierte Person aus der Informatik kommen.
  • Bei der Kategorie "Beste selbstständige Lehre" muss die nominierte Person, zusätzlich über gute Ergebnisse bei der studentischen Lehrveranstaltungsbewertung verfügen.
  • Dann sollte dir die Lehre der Person natürlich besonders gut gefallen haben.
  • Und zu guter letzt beachten wir nur Personen, welche in den letzten Zwei Jahren keinen Lehrpreis bekommen haben, damit auch andere mal eine Chance haben.

(Auf unserer Webseite könnt ihr sehen, wer bisher schon Gewonnen hat.)